Abu Dhabi

Abu Dhabi ist die Hauptstadt und zweitgrößte Stadt (nach Dubai) der Vereinigten Arabischen Emirate. Es ist auch die Hauptstadt des Emirats Abu Dhabi und das Zentrum der Metropolregion Abu Dhabi.

Die Stadt Abu Dhabi liegt auf einer Insel im Persischen Golf vor der zentralen Westküste. Der größte Teil der Stadt und des Emirats liegt auf dem Festland, das mit dem Rest des Landes verbunden ist. Ab 2021 hatte das Stadtgebiet von Abu Dhabi eine geschätzte Bevölkerung von 1.5 Millionen [6] von 2.9 Millionen im Emirat Abu Dhabi (Stand 2016). Die Abu Dhabi Investment Authority hat ihren Hauptsitz in der Stadt und war die fünfte der Welt größten Staatsfonds im Jahr 5. Abu Dhabi selbst verwaltet ein Vermögen von über einer Billion US-Dollar in einer Kombination aus verschiedenen dort ansässigen Staatsfonds.

Abu Dhabi beherbergt lokale und föderale Regierungsbüros und ist Sitz der Regierung der Vereinigten Arabischen Emirate und des Supreme Petroleum Council. Die Stadt ist die Heimat des Präsidenten der VAE, der ein Mitglied der Familie Al Nahyan ist. Abu Dhabis schnelle Entwicklung und Urbanisierung, gepaart mit den massiven Öl- und Gasreserven und -förderungen und dem relativ hohen Durchschnittseinkommen, haben es in eine große, entwickelte Metropole verwandelt. Es ist das politische und industrielle Zentrum des Landes und ein wichtiges Kultur- und Handelszentrum. Abu Dhabi macht etwa zwei Drittel der rund 400 Milliarden US-Dollar schweren VAE-Wirtschaft aus.

März 1st, 2021